Stories

Lass dich von uns inspirieren und werde auch selbst zum Weltverbesserer.

Geschichten und Inspirationen



Auf unserem Weg sind uns viele mutige Menschen begegnet, die uns begeistert und inspiriert haben. Einige von ihnen erzählen hier ihre Geschichten. Seht selbst, wie motivierend diese sind …

Diese Erzählungen haben wir für euch in einem Inspirationsheft gedruckt. Dieses erhaltet ihr zusammen mit dem Kalender. Ihr könnt es aber auch einzeln bei Startnext erwerben.

Hier geben wir euch einen kleinen Einblick.

Wie und warum ich den Plastikmüll aus meinem Leben verbannte



Plastik hat sich in mein Leben eingeschlichen. Vor sehr langer Zeit.

Am Anfang unbemerkt, hier eine Verpackung mehr, dort eine Verpackung mehr. Plastik ist durchsichtig, leicht, geruchsneutral und macht mir den Alltag leichter, dachte ich damals.

Anfang 2018 habe ich nach dem Einkaufen immer öfter Plastik als überflüssigen Verpackungsmüll wahrgenommen. Ich fand es schrecklich, nach dem Einkaufen eine große Menge Plastikmüll zum Verpackungsmüll-Container zu bringen, der immer sehr schnell voll war. Ich begann darüber nachzudenken. Seit wann gibt es eigentlich so viel Plastik? Warum sind Produkte plötzlich eingepackt, die es früher nicht waren? Warum gibt es so wenig Unverpacktes? Warum sind Äpfel plötzlich in Folie eingeschweißt und warum wird eine kleine Nagelfeile in einer übergroßen Plastikverpackung verkauft?

Während ich darüber nachdachte und mir überall überflüssiges Plastik auffiel, gab es in der Presse und in den Sozialen Medien immer mehr Nachrichten und Videos, in denen auf die riesigen Plastikmengen aufmerksam gemacht wurde, die in Meer, Flüssen und in der Natur aufzufinden sind. Ich sah verendete Meerestiere, die Plastikmüll gefressen hatten oder in Plastik-Fischernetzen verheddert waren und sich nicht befreien konnten.

Für mich war klar, es muss sich etwas ändern, wir alle müssen unseren Plastikkonsum minimieren.

Weiterlesen können Sie in Geschichten und Inspirationen.

In unserem Inspirationsheft findet ihr unter anderem auch die Geschichten von ...


Katharina Krügl

Liken allein reicht nicht aus

Katharina ruft dazu auf, zu handeln - statt nur auf Facebook und Instagramm zu liken ...

Anita Sinner

Wir lieben Landschaft

Anita bewegt etwas im Natur- und Landschaftsschutz.

Jakob Hagenberg

Gegen das Versagen der Politik

Jakob engagiert sich bei Fridays for Future, weil es schlecht um die Zukunft unseres Planeten steht.

Louise Bammel

Für die Aufopferung

Louise hat den Klimaschutz an erste Stelle gesetzt.